Question: Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?

Contents

Du bist jetzt schon ein paar Jahre in der Stadt, aber so richtig Anschluss hast du noch nicht gefunden?

Was die Gründe dafür sein könnten und wie du endlich mehr Freunde findest. Zum Grillen, zum Pokern, ins Kino oder Theater. Nur du sitzt zu Hause auf der Couch und weißt nichts mit dir anzufangen. Warum nur hast du nach so vielen Jahren immer noch keinen Anschluss in deiner Stadt gefunden? Klar, du kennst viele Leute, aber befreundet bist du mit denen nicht.

Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?

Vielleicht liegt deine Isolation an diesen Dingen: Du hast kein Vertrauen Anderen Menschen gegenüber bist du skeptisch. Das liegt vielleicht daran, dass du schon oft verletzt wurdest. Du fragst dich: Hat er wirklich Interesse daran, mit mir Zeit zu verbringen? Führt der nicht etwas im Schilde?

Ist er nur aus Höflichkeit nett zu mir? All diese Gedanken stehen dir dabei im Weg, wirklich Zugang zu jemandem zu finden. Hab und glaube an das Gute im Menschen! Du bist zu schüchtern Du wartest, bis dir jemand seine Freundschaft anbietet? So leicht ist das leider nicht. Wenn keiner auf dich zukommt, dann trau dich raus aus deinem Schneckenhaus und frage deine Kollegen oder Bekannten ganz direkt, ob du dich bei einer Aktivität anschließen darfst.

Es ist keine Schande, wenig Freunde zu haben. Du klammerst dich an die falschen Leute Du würdest gerne die beste Freundin von jemandem sein, der für dich unerreichbar ist - denn er passt einfach gar nicht zu dir?

Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?

Das kann nur in Enttäuschung enden. Umgebe dich lieber mit Leuten, mit denen du wirklich Gemeinsamkeiten hast.

Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?

Denn das ist die Basis für eine gute Freundschaft. Du suchst nicht an den richtigen Orten Vielleicht hast du einfach noch nicht an der richtigen Stelle nach Freunden gesucht. Im Fitnesstudio jemanden kennenzulernen, ist zum Beispiel nicht so einfach wie über Sportvereine.

Auch bei eingeschweißten Cliquen ist es schwierig, Aufmerksamkeit zu bekommen.

Ihr habt viele Freunde? Stimmt nicht, sagt eine neue Studie

Schaue mal gezielt nach Personen, die ebenfalls noch wenig Anschluss haben. Vielleicht passt ihr ja perfekt zueinander. Im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit Gleichgesinnten zu schreiben, wie zum Beispiel über das Portal. Auch in unserer Community gibt es Frauen, denen es ähnlich geht wie dir. Schau doch Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?

rein: Du bist übertrieben sensibel Du regst dich schnell auf, reagierst oft gereizt, zynisch und kannst nur schwer Spaß verstehen? Das kann abschreckend auf andere wirken. Widme dich zum Beispiel Entspannungsverfahren oder gehe der Sache mit Hilfe einer Psychotherapie auf den Grund. Du gibst zu schnell auf Nicht verzagen, wenn die anderen nicht gleich Interesse an dir haben. Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen - oder ihr braucht ein paar Wer viele Freunde hat braucht keine Beziehung?, um zueinander zu finden.

Schlage ruhig mehrmals ein Treffen vor - wenn du immer wieder vertröstet wirst, verschwende nicht weiter deine Zeit und widme dich anderen Personen. Du unternimmst zu wenig Gerade im Arbeitsleben ist es schwierig, Anschluss zu finden. Während man in der Uni noch auf jede Menge Gleichgesinnte traf und viel Freizeit hatte, verbringt man jetzt den Großteil seiner Zeit im Büro. Und sieht immer dieselben Menschen. Wenn die nicht als Freundin infrage kommen, wird's schwer mit Anschluss über den Job.

Dann heißt es: aktiv werden! Suche dir Freizeitaktivitäten, bei denen du auf möglichst viele Leute stößt: Sport, Musik, Theater, Schachclub, Couchsurfing, Weiterbildungskurse wie Kochkurse, ehrenamtliche Arbeit und und und. Überlege, was dir davon Spaß machen könnte und melde dich noch heute an. Videotipp: Dieser Persönlichkeitstest verrät, wie du tickst.

Say hello

Find us at the office

Hostler- Pertzborn street no. 57, 67563 Kigali, Rwanda

Give us a ring

Anterio Ruebush
+29 780 790 988
Mon - Fri, 8:00-17:00

Contact us