Question: Welche alte Vespa?

Welches Baujahr hat meine Vespa?

Vespa Smallframe RollerVespa ModellBaujahrFahrgestellnummer vonVespa 50/R1983938703Vespa 50 Special19691001Vespa 50 Special19702016Vespa 50 Special19713425891 more rows

Wie schnell ist eine Vespa 50?

Neue Vespa Sprint 50 ccmVespa Sprint 50 4TStarterElektrischHöchstgeschwindigkeit45 km/hBremse vorneScheibe, 200 mmBremse hintenTrommel, 140mm17 more rows

Wie schnell fährt eine alte Vespa?

Eine gut eingestellte originale Special bringt laut Vespa Tacho ca. 60 - das sind echte 50. Ein entsprechender Auspuff kann so einem kleinen Zweitakter nicht schaden - z.B eine Sito Banane.

Auf was muss man beim Vespa Kauf achten?

Checkliste: Vespa gebraucht KaufenLack und Rost prüfen. Wenn man eine Vespa gebraucht kauft, gilt es gerade bei der Lackierung auf der Hut zu sein. ... Lenkung. ... Kupplung und Bremse. ... Die Reifen. ... Die Elektrik. ... Die Probefahrt. ... Fahrzeugpapiere und TÜV.

Wo finde ich die farbnummer meiner Vespa?

Welche Farbnummer (Originallack) hat meine Vespa? Sollten noch Originalunterlagen vorhanden sein, sind diese die erste Anlaufstelle. Die dreistellige Vespa-Farbnummer steht oft in den Papieren oder der Garantiekarte. Es gibt auch Modelle, wo die Farbnummer mit Px/x dargestellt wird (x = Ziffer).

Welche Vespa fährt am schnellsten?

Die Zahlen sprechen für sich: Die neue Vespa GTS 300 hpe bringt zwölf Prozent mehr Leistung und 18 Prozent mehr Drehmoment mit – das ergibt 24 PS, 26 Nm und 120 km/h Spitze und die stärkste Vespa aller Zeiten.

Wie schnell fährt eine 125 ccm Vespa?

Neue Vespa Sprint 125 ccmVespa Sprint 125 IGET ABSKühlungLuftGetriebeAutomatikStarterElektrischHöchstgeschwindigkeit93 km/h17 more rows

Was kostet eine gute Vespa?

Sechs Versionen bietet Hersteller Piaggio von der Vespa GTS 300. Die Basisversion kostet (mit Euro 5) 6599 Euro. Für 6699 Euro gibt es die optisch geringfügig veränderte Super.

Wie zuverlässig ist eine Vespa?

Sehr zufrieden sind die Tester mit dem Verbrauch von Piaggio, Vespa und Honda – sie vergeben bei diesem Kriterium die Bewertung «sehr gut». Beim Komfort überzeugen Honda, Suzuki, Yamaha und Sym was mit einem «gut» honoriert wird. Den Komfort von Vespa, Tell und Piaggio stufen die Tester nur als «genügend» ein.

Welche Farbe hat die Vespa?

Originallack nach Modell & BaujahrVespa ModellBaujahrFarbe / LackierungVespa 98 - 4. Serie1947Grigio Metallizzato 8000M (Grau-Metallic)Vespa 1251948Verde Metallizzato 6000M (Grün-Metallic)Vespa 1251949Verde Metallizzato 6000M (Grün-Metallic)Vespa 1251950Verde Metallizzato 6000M (Grün-Metallic)48 more rows

Wo steht die farbnummer bei Vespa GTS?

Der Farbcode ist nur selten in den Fahrzeugpapieren zu finden, doch es gibt einen Aufkleber am Fahrzeug, auf welchem neben der Fahrgestellnummer auch der Farbcode abgedruckt ist. im Helmfach, bei Fahrzeugen mit herausnehmbarem Helmfach (Vespa GTS, LX...)

Wie melde ich eine Vespa an?

willst du die vespa ganz ordnungsgemäß anmelden, lass beim TÜV ne vollabnahme machen. aber auch ne leere zweitschrift von original papieren, in die du deine fahgestellnummer einträgst, erfüllt ihren zweck (ACHTUNG: nicht vorschriftsgemäß, aber akzeptiert).

Welche Vespa 125 ist die schnellste?

Nach Datenblatt von Piaggio geht eine GTS 125 i.E. Super eine Höchstgeschwindigkeit von 103 km/h.

Wie schnell Vespa GTS 125?

Technische Daten Vespa GTS 125 (2021)HerstellerangabenMaße und GewichteRadstand 1380 mm, Tankinhalt 7,0 Liter, Sitzhöhe 790 mm, Leergewicht 147 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 340 kgAssistenzsystemeABS, TraktionskontrolleFahrleistungen, VerbrauchHöchstgeschwindigkeit 98 km/h, Vergrauch 2,4 l/100 km, 59 g/km CO₂3 more rows•30 Aug 2021

Welche Vorteile bietet eine Vespa 50 ccm? Schon seit Mitte der 1960er Jahre hat der italienische Motorradhersteller Piaggio bei seiner Kultmarke Vespa Modelle mit einer Hubraumgröße von 50 Kubikzentimetern im Programm. Wer sich eine Vespa 50 ccm gebraucht kaufen Welche alte Vespa?, hat also die Wahl zwischen zahlreichen Modellen aus verschiedenen Baureihen und Baujahren.

Bei der Vespa 50 ccm handelte es sich für den Hersteller insofern um ein interessantes Produkt, als damit eine neue Kundengruppe erschlossen werden konnte. Denn anders als leistungsstarke Motorräder darf die Vespa 50 ccm schon von Jugendlichen gefahren werden.

Aber auch für ältere Verkehrsteilnehmer ist die Vespa 50 ccm als günstiges Zweitfahrzeug interessant. Sie benötigen nämlich bis zu dieser Hubraumklasse keinen Motorradführerschein und brauchen auch keine eigene Zulassung für das Fahrzeug. Denn für die Vespa 50 ccm ist lediglich ein Versicherungskennzeichen erforderlich, das der Fahrzeughalter beim Abschluss Welche alte Vespa?

Kfz-Versicherung für den Roller erhält.

Welche alte Vespa?

Historische Vespa 50 ccm Bis in die 1990er Jahre hinein wurde die Vespa 50, die auch anderen Welche alte Vespa? wie Kreidler oder Zündapp als Vorbild diente, produziert. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass Piaggio bei der Vespa 50 ccm immer wieder Neuerungen einführte, die sich dauerhaft durchsetzen sollten.

So wurde bereits 1970 mit der Vespa 50 Elestart erstmals ein Roller mit Elektrostarter angeboten. Charakteristisch ist neben der kantigen Form auch die größere Karosserie, die im Vergleich zu den direkten Vorgängern einen höheren Fahrkomfort versprach. Unter anderem wurde ein Jahr nach der Markteinführung auch ein Roller mit Automatikgetriebe angeboten.

Vespa Kaufberatung

Bis 2005 wurde von diesem Modell auch eine Vespa 50 ccm gebaut. Von dieser Baureihe wurden drei verschiedene Modelle angeboten. Diese waren motorisiert mit 50, 125 und 150 Kubikzentimeter großen Motoren. Im Zuge der Modellpflege wurde ab 2008 auch ein Vierventil-Viertaktmotor mit 50 Kubikzentimetern angeboten.

Alle Modelle dieser Baureihe besitzen eine selbsttragende Karosserie, die aus Stahlblech gefertigt wurde, einen luftgekühlten Motor mit einem Zylinder sowie ein Variomatic-Getriebe.

Welche alte Vespa?

Eine weitere Modellpflege erfolgte zwei Jahre später. Als jüngste Vespa 50 ccm gilt die Vespa Primavera, Welche alte Vespa? 2013 bei der Internationalen Ausstellung für Motorräder und Motorrad-Zubehör in Mailand der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Bei der Namensgebung verbeugte sich Piaggio vor einem historischen Modell aus dem eigenen Haus. Denn mit dem Namen der Primavera wird auf die Vespa 125 Primavera angespielt, die zwischen 1967 und 1982 produziert wurde und als eine der erfolgreichsten Baureihen gilt.

Say hello

Find us at the office

Hostler- Pertzborn street no. 57, 67563 Kigali, Rwanda

Give us a ring

Anterio Ruebush
+29 780 790 988
Mon - Fri, 8:00-17:00

Contact us