Question: Wie setzt man Kommas richtig?

Wo kommt das Komma bei Dass hin?

mit dass werden Nebensätze eingeleitet und entsprechend steht meistens ein Komma vor ihm. „Meistens“ ist nicht immer: Bei Aufzählungen kann dass ganz „kommalos“ sein, und bei mehrteiligen Nebensatzeinleitungen kann das Komma nicht unmittelbar vor dass, sondern vor dem ersten Teil der Einleitung stehen.

Ist es möglich dass Komma?

Bei verkürzten Nebensätzen, also unvollständige Nebensätze aus der Alltagssprache, sind Kommata nach neuer Rechtschreibung nicht zwingend erforderlich. Beispiele hierfür wären „wenn möglich“ (wenn es möglich ist), oder „wie sonst“ (wie es sonst ist). ... Grundsätzlich muss hier nach Duden kein Komma gesetzt werden.

Bei welchen Wörtern kommt ein Komma?

vor Teilsätzen ohne vergleichende Konjunktion (und, oder etc.). zwischen Elemente von Aufzählungen ohne vergleichende Konjunktionen (und, oder etc.). vor Hervorhebungen, Zusätzen und Nachschüben. nach in einen Satz eingeschobenen Elementen, die mit einem Komma beginnen.

Welche Konjunktionen verlangen ein Komma?

Vor Konjunktionen (Bindewörter) wie als, dass, dann, denn, weil, wenn , bevor, nachdem usw. steht ein Komma. Vor Konjunktionen (Bindewörter) wie als, dass, dann, denn, weil, wenn, bevor, nachdem usw. steht ein Komma.

Bei welchen Konjunktionen setzt man ein Komma?

“ Wörter, die als Füllwörter oder als Konjunktion verwendet werden sind: aber, darum, auch, doch, deshalb u. s. w. Die Verwendung von Konjunktionen und Kommasetzung findet auch innerhalb von Haupt- und Nebensätzen statt. Bei Konjunktionen, die einen Gegensatz oder eine Bekräftigung ausdrücken, wird ein Komma gesetzt.

© Nordwood Themes Stichpunkte sorgen für klare und überschaubare Informationen. Sie empfehlen sich überall dort, wo es um Übersichtlichkeit geht: zum Beispiel auf der Ihrer Website oder auf Preislisten. Stichpunkte lockern aber auchBroschüren und Blogbeiträge auf. Doch wann beginnen Stichpunkte mit einem Großbuchstaben und wann wird kleingeschrieben? Wann müssen Kommas oder Satzpunkte an den Stichpunkttext anschließen?

Und was ist zu beachten, wenn Stichpunkten ein einleitender Teil- Satz vorausgeht?

Wie setzt man Kommas richtig?

Hier sind die wichtigsten Regeln. Variante 1: Stichpunkte als kolumnenartige Aufzählung Stichpunkte können an eine freistehende Zeile beispielsweise an eine Überschrift anknüpfen — und aus Einzelwörtern, Wortgruppen oder vollständigen Sätzen bestehen.

Satzpunkte, Ausrufe- oder Fragezeichen in der Zeile vor dem Stichpunkttext Freistehende Zeilen grenzen sich deutlich vom übrigen Text ab: als Überschriften, inhaltlich selbstständige Ankündigungen, Vertrags- oder Veranstaltungstitel.

Nach solchen Zeilen folgt kein Satzpunkt. Ausrufe- und Fragezeichen dürfen Sie hingegen setzen. Mitunter sind auch in klassischen Überschriften Doppelpunkte nötig: Besteht die Überschrift aus Haupt- und Untertitel, werden beide Teile mit einem Doppelpunkt getrennt.

Anstelle des Doppelpunkts können Sie Wie setzt man Kommas richtig? einen Gedankenstrich setzen. Handelt es sich um Teilsätze oder Wortgruppen, dürfen Sie nur Substantive, Substantivierungen, Titel oder Namen großschreiben. Damit räumt der Duden die Möglichkeit ein, Untertitel von Überschriften unabhängig von der Wortart groß zu beginnen. Persönlicher Tipp: Schreiben Sie das erste Wort groß.

So entsteht ein einheitlicher Gesamteindruck. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle, Stichwort Groß- oder Kleinschreibung nach bestimmten Satzzeichen 2.

Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle, Stichwort Groß- oder Kleinschreibung nach bestimmten Satzzeichen 2. Nach Wortgruppen oder Einzelwörtern folgen eigentlich Kommas — und nach Wie setzt man Kommas richtig? letzten Wortgruppe oder dem letzten Einzelwort folgt Wie setzt man Kommas richtig? ein Punkt. Diese Satzzeichen dürfen jedoch fehlen. Persönlicher Tipp: Machen Sie Ihre Entscheidung vom Layout abhängig. Geht es um Übersichtlichkeit zum Beispiel auf Postkarten oder in Anzeigendann verzichten Sie auf die schließenden Satzzeichen.

Doch wenn Wortgruppen mit Adjektiven, Verben oder Pronomen beginnen? Hierzu liegt keine verbindliche Regelung vor. Persönlicher Tipp: Schreiben Sie kleinzuschreibende Wörter klein.

Dann lässt sich Ihr Text angenehmer lesen. Variante 2: Stichpunkte als ergänzende Teile eines Satzes Mitunter vervollständigen Stichpunkte einen vorab begonnenen Satz: Sie müssen diesen Teilsatz sinnvoll ergänzen — und werden in Sachen Großschreibung, Kleinschreibung und Zeichensetzung wie ganz normale Aufzählungsglieder behandelt. Zeichensetzung im einleitenden Satzteil Der vorab begonnene Satz erhält alle vorgeschriebenen Satzbinnenzeichen: Kommas, sofern Sie bereits hier Aufzählungen oder erläuternde Zusätze einfügen — oder Gedankenstriche oder Klammern, wenn Sie Einschübe oder Nachträge vom übrigen Text abgrenzen wollen.

Kommas nach der einleitenden Formulierung Handelt es sich um Satzgefüge oder Satzverbindungen, folgt nach der einleitenden Formulierung ein Komma: Wie setzt man Kommas richtig?, wenn Sie vorab einen Nebensatz und die Stichpunkte als Hauptsätze verwenden.

Und Verben, Adjektive, Pronomen, Artikel und Präpositionen beginnen klein. Satzzeichen innerhalb der Stichpunkttexte Auch beim Stichpunkttext gilt: Innerhalb der Stichpunkte müssen Sie alle notwendigen Satzzeichen setzen — beispielsweise gliedernde Kommas bei Aufzählungen, Zusätzen oder Wie setzt man Kommas richtig?. Kommas nach den Stichpunkten Da Stichpunkte als Ergänzung eines Satzes wie normale Aufzählungen behandelt werden, schließen sie mit einem Komma. Nach dem letzten Stichpunkt folgt ein Satzpunkt.

Warum ausgerechnet in diesen Fällen Semikolons möglich sind — darüber gibt der Duden keine Auskunft. Es könnten ebenso Kommas oder Punkte anschließen. Persönlicher Tipp: Nutzen Sie Semikolons oder Punkte, wenn Sie innerhalb der Stichpunkte Kommas setzen müssen. Dann wirkt Ihre Aufzählung übersichtlicher. Besonders beim konsequenten Anwenden und den Ausnahmen. Bei meinem Text sind viele Aufzählungen gemischt. Ganze und halbe Sätze stehen zusammen mit Stichworten.

Wie setzt man Kommas richtig?

Die meisten Aufzählungen haben einen Titel. Ein Beispiel: — — — — — — — Wie setzt man Kommas richtig? elektronisch übertragene Kommunikation Sich online zu unterhalten wurde erst durch die Erfindung des Internets möglich und ist damit eine relativ neue Kommunikationsart.

Onlinekommunikation hat Vorteile — Videokonferenzen machen das Arbeiten vom Standort unabhängig. Onlinekommunikation hat Nachteile — Man weiss nicht immer, wer das Gegenüber genau ist — Anfällig für Missbrauch — Zwischenmenschliche Nähe wird vernachlässigt — Suchtgefahr — Ungehemmtes Mobbing — — — — — — — Damit es beim Lesen etwas ruhiger wird, habe ich auf Schlusspunkte in den Überschriften verzichtet.

Die Absätze 1 normaler Text und 2 Stichworte sind mir klar. Beim Absatz 3 setz ich immer Schlusspunkte. Dann aber bei 4 wird es schwierig. Erster Satz mit Punkt, die anderen ohne? Vielen Dank im Voraus und haben Sie einen guten Wochenstart. Hallo Jörg, bei Fall 4 können Sie das erste Beispiel umformen, sodass sich hier kein vollständiger Satz ergibt.

Damit erübrigt sich ein möglicher Satzpunkt und Ihre Stichpunkte wirken einheitlicher. Das heißt, sie sind leichter und besser zu lesen, da Sie nicht mehr zwischen einem vollen Satz und reinen Wortgruppen hin und her wechseln: — Unwissen, wer das Gegenüber genau ist — anfällig für Missbrauch — zwischenmenschliche Nähe wird vernachlässigt — … Das wäre in meinen Augen die beste Lösung. Können die Spiegelstriche durch Doppelpunkte ersetzt werden? Wenn nach den Spiegelstrichen vollständige Sätze folgen, würde am Ende eines jeden Satzes ein Punkt folgen wenn ja, können diese auch weggelassen werden?

Können Satzzeichen nach dem Doppelpunkt bei diesem Beispiel entfallen? Guten Tag, Nicole, ich gehe Ihre Fragen der Reihe nach durch: 1. Wie setzt man Kommas richtig? vermute, die Spiegelstriche gehören zu den Titeln der Bücher. Wenn Sie vollständige Sätze schreiben, müssen Sie nach den Stichpunkttexten nach den Spiegelstrichen jeweils einen Punkt setzen.

Sie können ein Komma bzw.

Kommasetzung

Frage: Bei Stichpunkten darf ich höchstwahrscheinlich die punktfreien Zeilen mit Punkt-gesetzten Zeilen kombinieren? Die Hauptvoraussetzung dürfte wohl der Status des Satzes sein, ob es vollständig ist oder nicht? Bedanke mich schon im Voraus für Ihre Rückmeldung.

Guten Tag, Joejoe, es gibt keine klaren Regeln zum Beispiel im Dudenob man Adjektive oder Verben kleinschreiben muss oder solche Wörter auch großschreiben kann: Sie können die Schreibweise wählen, die Ihnen besser gefällt. Doch Sie sollten solche Stichpunkte und Stichpunkte ohne Punkte nicht vermischen: Unterschiedliche Zeichen führen zu einem uneinheitlichen Schriftbild und verwirren Ihre Leser. Das kann stark ablenken soweit, dass sich Ihre Leser gar nicht mehr richtig auf Ihre Inhalte konzentrieren.

Dann brauchen Sie auch hier keinen Satzpunkt zu setzen und können einheitlich schreiben. Viele Grüße Sandra Meinzenbach Handlungsanleitung in einem Kuchenrezept — Frage: Sind dies jeweils Sätze, die einen Punkt erfordern, oder Aufzählungen, die ggf.

Eine 26 cm große Springform ausfetten 3. Folgende Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handmixgerät oder den Händen zu Wie setzt man Kommas richtig? Streuselteig verarbeiten: 230 g Mehl … Hallo Hedi, diese Stichpunkte kann man jeweils mit einem Komma trennen und nach dem letzten Stichpunkt einen Schlusspunkt setzen. Man kann aber auch auf die Kommas und den Schlusspunkt verzichten: Hier hat man freie Wahl.

Sobald man großschreibt, sollte grundsätzlich ein Schlusspunkt gesetzt werden man kann anstelle eines Kommas auch jeweils einen Schlusspunkt setzen. In diesem Fall würde man die Stichpunkte in Ihrer Aufzählung als verkürzte, grammatisch unvollständige Sätze begreifen: In diesem Fall sollte immer mit einem Satzpunkt geschlossen werden.

Viele Grüße Sandra Meinzenbach Einer Mischung aus Gefühl und Wissen zufolge würde ich jede Zeile mit einem Komma beenden, die Zeilen 2 und 3 unbedingt mit Kleinschreibung beginnen und die vierte Zeile 230 g Mehl und den damit zusammenhängenden weiteren Text noch weiter einrücken, damit er klar als Zusatz von Punkt 3 erkennbar ist.

Und andere Formulierungen kommen auch gut ohne Artikel aus. Viele Grüße Sandra Meinzenbach Vielen Dank. Kann man in diesem Beispiel statt allen Strichpunkten Wie setzt man Kommas richtig?

setzen? Genau steht aber die Regeln nirgendwo, also dürfen Sie mir sehr gerne widersprechen. Sie haben ein gutes Beispiel genannt. In einer ganz normalen Aufzählung von Einzelworten oder Wortgruppen wirken Semikolons für meinen Geschmack zu aufdringlich.

Say hello

Find us at the office

Hostler- Pertzborn street no. 57, 67563 Kigali, Rwanda

Give us a ring

Anterio Ruebush
+29 780 790 988
Mon - Fri, 8:00-17:00

Contact us